Bewerbung (TP)

Beginn des Studiums und der Ausbildung ist regulär im Wintersemester.

 

Zulassungsvoraussetzung ist ein Diplom- oder Masterabschluss in Psychologie. Ein vorläufiges Transcript of Records ist für die Bewerbung ausreichend. Wenn Sie im Ausland studiert haben, muss die Psychologische Hochschule Berlin Ihren Abschluss bei der zuständigen Landesbehörde auf Äquivalenz prüfen lassen. Bitte bewerben Sie sich zunächst an der PHB. Danach veranlasst die PHB alles Notwendige.

 

Abschluss: Master of Science in Psychotherapie und Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten (Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)

 

Bewerbungsfrist:

Pro Studienjahr stehen 18 Studien- und Ausbildungsplätze zur Verfügung.  Bewerbungen sind laufend möglich. Die praktische Tätigkeit kann nach Vertragsabschluss auch vorzeitig vor dem Semesterbeginn aufgenommen werden.

 

Bitte senden Sie die folgenden Unterlagen unter Angabe des gewünschten Studiengangs auf dem Postweg an:

 

Psychologische Hochschule Berlin (PHB)

Am Köllnischen Park 2

10179 Berlin

 

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Ihr Diplomzeugnis bzw. Ihr Master- und Bachelorabschlusszeugnis  in Psychologie inklusive Leistungsübersicht (beglaubigte Kopie). Damit wird Ihr abgeschlossenes Studium in Psychologie, welches das Fach Klinische Psychologie einschliesst, nachgewiesen.
  • Eine schriftliche Erklärung darüber, dass Sie im Falle der Zulassung zum Studium mit den Zahlungsmodalitäten einverstanden sind (Einzugsermächtigung für die monatlichen Gebühren).
  • Ihre Entscheidung für den Masterstudiengang sollte auf einer gut reflektierten Basis erfolgen. Begründen Sie deshalb bitte ausführlich, warum Sie an der PHB Berlin studieren möchten, warum Sie Psychologische(r) PsychotherapeutIn werden möchten und warum Sie sich für das gewählte Vertiefungsverfahren entschieden haben! Fügen Sie bitte eine schriftliche Erklärung bei, dass aus Ihrer Sicht die Voraussetzungen zum erfolgreichen Abschluss des Studiums gegeben sind und dass Sie insbesondere die finanzielle und zeitliche Belastung während des Studiums bewältigen können. (Die zeitliche Belastung beträgt exklusive Literaturstudium im Durchschnitt ca. 32 Wochenstunden).

 

Hinweise zu Ihrer Bewerbung

Wenn Sie als Studierender angenommen werden, erhalten Sie zeitnah Ihren Vertrag. Von diesem können Sie binnen einer Frist von 14 Tagen nach Vertragsabschluss zurücktreten. Danach ist eine Kündigung semesterweise möglich.