Bewerbung

Die Zulassungsvorrausetzungen berücksichtigen den Notendurchschnitt des Abiturzeugnisses. Im Gegensatz zur üblichen Studienplatzvergabe nach Numerus Clausus durch die ZVS (Zentrale Vergabestelle für Studienplätze), richtet sich die Bewerberauswahl an der Psychologischen Hochschule Berlin auch nach persönlicher Eignung.

 

Der Bachelorstudiengang Psychologie an der PHB wirkt zum einen dem Studienplatzmangel bei B.Sc.-Psychologiestudienplätzen entgegen. Zum anderen ermöglichen die modernen Auswahlkriterien, an die Bewerber einen Studienplatz zu vergeben, die am besten für das Psychologiestudium und den Beruf des Psychologen geeignet sind.

 

Bitte senden Sie folgende Unterlagen unter Angabe des gewünschten Studiengangs auf dem Postweg an die:

 

Psychologische Hochschule Berlin (PHB)

Am Köllnischen Park 2

10179 Berlin

 

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Ihr Abiturzeugnis
  • Ihre Entscheidung für ein Psychologiestudium sollte auf einer gut reflektierten Basis erfolgen. Begründen Sie deshalb bitte in einem Motivationsschreiben, warum Sie an der PHB Ihren Bachelorabschluss im Fach Psychologie machen möchten.