Dipl. Psych. Dr. Sabine Stehle

Stellvertretende Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Psychologischen Hochschule Berlin

 

stehle_Vorstand_Foerderverein

„Neben meiner psychotherapeutischen Arbeit in eigener Praxis bin ich für die PHB und die BAP als Supervisorin, Lehrtherapeutin und Dozentin tätig. Über viele Jahre hinweg habe ich zudem in verschiedenen psychotherapeutischen Forschungszusammenhängen gearbeitet, was meinen persönlichen Berufsweg sehr bereichert und meine klinische Arbeit befruchtet hat.

 

Ich engagiere mich für die PHB weil hier die Verbindung zwischen klinischer Praxis und wissenschaftlicher Forschung explizit gefördert wird. Dies eröffnet vielseitige Synergieeffekte und bietet den Studierenden eine breite und fundierte Basis für ihre weitere berufliche Entwicklung.

 

Als noch relative junge Universität beschreitet die PHB damit einen innovativen und zukunftsträchtigen Weg. Der Förderverein unterstützt diesen Weg materiell und ideell. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!“

 
 
Publikationsliste

 
 
Zur Person:

  • Geboren 1963
  • Studium der Psychologie an der TU Berlin
  • Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie; Weiterbildungen in systemischer Familientherapie, Körperpsychotherapie, Hypnose.
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (1999)
  • Wissenschaftliche Mitarbeit und Projektorganisation im Berliner Zentrum der „Praxisstudie Analytische Langzeittherapie zur Effektivität und Effizienz von Psychoanalysen und Psychotherapien“ (1996-2008)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und klinische Psychologin an der Charité (1998 -2003)
  • Promotion zum Thema: „Evaluation zur Struktur- und Ergebnisqualität psychoanalytischer Tätigkeit in Deutschland“ (2003)
  • Niederlassung als tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeutin (2003)
  • Lehrtherapeutin und Supervisorin (seit 2006)
  • Wissenschaftliche Mitarbeit in der „LAC“-Studie zur Wirkungsweise von PA und VT bei depressiven Patienten am Sigmund Freud Institut Frankfurt (2007-2015)
  • Zertifizierte OPD-Trainerin (seit 2011)
  • Lehrbeauftragte an der Berliner Akademie für Psychotherapie und der International Psychoanalytic University.