Dipl.-Psych. Jonas Schemmel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Masterstudiengang Rechtspsychologie

 

 

Kontakt:

j.schemmel@psychologische-hochschule.de

Tel.: 030/ 20 91 66 – 235

Raum 4.15

 

Mehr Informationen zur Person

Publikationsliste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Differenzielle und methodische Aspekte der merkmalsorientierten Inhaltsanalyse
  • Persönlichkeit der Zeug*in in der Glaubhaftigkeitsbegutachtung
  • Motivanalyse in der Glaubhaftigkeitsbegutachung
  • Falsche Erinnerungen und Suggestionsprozesse

 

 

 

„Für mich gehören Wissenschaft und Praxis zusammen. Das verbindet mich mit der PHB und vielen ihrer Mitarbeiter*innen. Mein Ziel ist es, Forschung so anwendungsorientiert zu gestalten, dass sie von möglichst großem Nutzen für rechtspsychologische Sachverständige im Feld ist. Das ist oft ein steiniger Weg – aber ich bin sicher, er lohnt sich.

Mit dem Masterstudiengang Rechtspsychologie können wir außerdem einen wichtigen Beitrag zur Weiterbildung von Psycholog*innen in einem der spannendsten und relevantesten Feldern unseres Berufes leisten.“